Dachgarten und Trogsubstrat

 

Dieses Substrat ist für die Verwendung in Trögen und bei intensiven Dachbegrünungen konzipiert. Wesentliche Merkmale sind ein hoher Anteil an mineralischen Stoffen, welche für die langfristige Strukturstabilität sorgen. Wesentlich ist, dass das Substrat für einen guten Wasserabzug sorgt und Staunässe vermieden wird.

Der organische Anteil im Substrat sorgt für optimales Wachstum und Nährstoffversorgung der Vegetation. Der Aufbau erfolgt in der Regel mehrschichtig, wobei die unteren Schichten für die Dränierung der Begrünung sorgen. Diese Wirkung kann durch Lecca oder Riesel gewährleistet werden.

Der Bepflanzung sind je nach Schichthöhe beinahe keine Grenzen gesetzt, es wird mit Gräsern, Stauden, Sträuchern und sogar mit Bäumen gearbeitet. Mit diesem Substrat ist es ab sofort sogar möglich, unter weitläufigen Parkanlagen eine Tiefgarage zu errichten.